Thomas Gatzemeier | rotes Tier

2.200,00 

Thomas Gatzemeier | rotes Tier 1992

Mischtechnik auf Kontopapier
Blattgröße 45cm + 58cm
Museums-Passepartout 70cm x 80cm

Eine seltene Arbeit aus den 90er Jahren.

30 Tage Widerrufs- und Rückgaberecht. Rücktransport auf Kosten von Soll und Haben Verlag und Kunsthandel. Kauf auch auf Rechnung.

 

Beschreibung

Thomas Gatzemeier | rotes Tier

Die Benutzung gefundener Materialien in der bildenden Kunst hat eine lange Tradition, auch in Thomas Gatzemeier | rotes Tier – Mischtechnik findet man sie. Spätestens seit Kurt Schwitters und den DADA-Künstlern kennen wie die Methode sich vorhandene Materialien anzueignen. Gatzemeier | rotes Tier, eine Mischtechnik von 1992 ist ein schönes Beispiel seines Schaffens in dieser Tradition.

Als Palimpsest bezeichnete man ursprünglich antike oder mittelalterliche Manuskriptseiten, die beschrieben und durch Schaben oder Waschen gereinigt wurden, um sie erneut zu benutzen. (Siehe Wikipedia)
In der neueren Kunstgeschichte ist das Palimpsest neben der Collage und Montage ein häufig verwendetes Verfahren.
Zitat Pierre Alechinsky: „Ich arbeite auf verschiedenen Malgründen … Seiten aus alten Kassenbüchern, Notariatsakten, alte Rechnungen, russische Drucke, veraltete Flugkarten etc., die ich nach dem Palimpsest-Prinzip neu bearbeite, indem ich mich von der Lektüre der Alltagssorgen anderer Zeiten leiten lasse, die den unseren so ähnlich sind.“

Weitere Unikatarbeiten finden Sie unter der Rubrik „Originale Papier“.

Datenschutzinfo