Thomas Gatzemeier | Verbeugung 1992

420,00 

Thomas Gatzemeier | Verbeugung 1992

Tusche auf Büttenpapier
15 x 22,3 cm
4 mm Museumspassepartout für Rahmen 40 x 50 cm

Signatur vorn rechts unten und auf der Rückseite mit Datum und Titel
Ein seltenes Blatt aus den 90er Jahren.

 

30 Tage Widerrufs- und Rückgaberecht. Rücktransport auf Kosten von Soll und Haben Verlag und Kunsthandel. Kauf auch auf Rechnung.

Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Thomas Gatzemeier | Verbeugung

Thomas Gatzemeier | Verbeugung – Tusche auf Bütten ist ein sehr schönes virtuoses Blatt mit vitalem Strich. Bezüge lassen sich nicht nur zu Picasso sondern auch zu den Arbeiten eines Willem de Kooning der 50er Jahre herstellen. Obwohl nicht aufdringlich ist doch der erotische Furor zu unverkennbar, welcher die Arbeiten von Thomas Gatzemeier bis in die späten 90er Jahre hinein prägte.

Thomas Gatzemeier benutzt das Medium der Zeichnung, um sich an die Struktur eines zu malenden Bildes heranzuarbeiten. Zuweilen erscheinen die zeichnerischen unter den schrundigen Farbschichten und geben dem Bild nicht nur eine Struktur, sondern bestimmen es kompositorisch. In späteren Werkphasen lösen sich die Figuren gänzlich aus der Farbe und werden wieder in die Gegenständlichkeit geführt.

Einige wietere Unikate finden Sie unter der Rubrik “Originale Papier”.

Datenschutzinfo