Horst Kistner – another mishap

160,00 1.280,00 

Giclée – Pigmentdruck auf Hahnemühle Matt FineArt Ultra Smooth.
Varianten

Klein: Unlimitiert | Maße Foto: ca 17cm x 24,5cm
Passepartout-Maße für Rahmen: 30cm x 40cm

Klein: Unlimitiert | Maße Foto: ca 17cm x 24,5cm
Passepartout-Maße für Rahmen: 40cm x 50cm

Mittel: Auflage 10 | Maße Foto: ca. 35cm x 53cm.
Passepartout-Maße für Rahmen: 60cm x 80cm

Groß: Auflage 10 | Maße Foto: ca. 55cm x 80cm
Passepartout-Maße für Rahmen: 90cm x 130cm

30 Tage Widerrufs- und Rückgaberecht. Rücktransport auf Kosten von Soll und Haben Verlag und Kunsthandel. Kauf auch auf Rechnung.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Horst Kistner – another mishap

„Wir wissen alle, dass Kunst nicht Wahrheit ist. Kunst ist eine Lüge, die uns die Wahrheit begreifen lehrt, wenigstens die Wahrheit, die wir als Menschen begreifen können. Der Künstler muss wissen, auf welche Art er die anderen von der Wahrhaftigkeit seiner Lügen überzeugen kann.“ (Pablo Picasso 1923)

Horst Kistner – ANOTHER MISHAP ist ein scheinbar voyeuristischer Blick auf eine sich unbeobachtete fühlende Frau aber auch ein Topos in der Kunstgeschichte. Selten nehmen die Dargestellten mit dem Betrachter Kontakt auf. Francisco Goya, Edgar Degas, Gustav Klimt, Yves Klein, Edward Hopper, Marcel Duchamp und viele andere taten es. Susanna wird im Bade beobachtet und Edward Hopper schaut in ein Fenster in New – York.

Ähnliche Arbeiten aus dem Werk von Horst Kistner sind: „hooked“„finally divorced“, und, unter Anderem „Déjà-vu“.

Horst Kistner – ANOTHER MISHAP  muss unseren Blick nicht führen und kein Schlüsselloch braucht als Durchguck herhalten. Kistner baut einen Raum, bestellt ein Modell und macht die Aufnahme, welche vorher in seinem Kopf entstand. Irgendwie dreht Horst Kistner aber die Geschichte um. Sind wir die Voyeuristen, oder lauern sie nicht doch eher hinter der ungezeigten Tür, durch die Licht fällt, oder gar hinter dem Vorhang?

Eventuell interessierte Kistner auch nicht so sehr die Nacktheit sondern vielmehr die Stofflichkeit der verschiedenen von ihm eingesetzten Gestaltungselemente. Die ruhige, sinnliche und hintergründige Geschichte einer bügelnden Frau ist ein schönes Beispiel seiner Vintage-Fotografie.

Zusätzliche Information

Größen

55 x 80 cm für Rahmen 90 x 130 cm, 35 x 52 cm für Rahmen 60 x 80 cm, 17 x 24,5 cm für Rahmen 30 x 40 cm, 17 x 24,5 cm für Rahmen 40 x 50 cm

Datenschutzinfo