Horst Kistner The Pond Fotografie

160,00 1.830,00 

Bitte wählen Sie Größe und Ausführung
Für Sie auch mit persönlicher Widmung des Künstlers auf Vorder- oder Rückseite.
Bitte bei Bestellung Text und Ort der Widmung angeben.
Weitere Beschreibung der Arbeit unten

Auf die Wunschliste
Auf die Wunschliste

Beschreibung

Horst Kistner The Pond Fotografie | Der Teich – Eine inszenierte Fotografie

Die Fotografie von Horst Kistner The Pond – Der Teich –  zeigt eine surreale und geheimnisvolle Innenansicht eines Zimmers, das von Wasser überflutet wird. Der Raum wirkt wie ein gewöhnliches Wohnzimmer wenn auch farblich dunkel und geheimnisvoll. Das außergewöhnliche Szenario dieser Komposition bricht die Normalität und erzeugt eine traumartige Atmosphäre.

Wasser strömt unaufhörlich aus einem offenen Hahn und hat bereits den gesamten Boden des Zimmers überflutet. Der Abfluss des Wassers scheint blockiert zu sein, was zum kontinuierlichen Anstieg des Wassers führt. An der Tür des Raumes türmen sich Sandsäcke, die den Abfluss verhindern. Diese Sandsäcke, die typischerweise für Hochwasserschutz verwendet werden, verstärken das Gefühl der Isolation und des Eingeschlossenseins.

Auf den Säcken sitzt eine Frau und stellt ihre Füße auf eine Truhe. Vollkommen in sich gekehrt und scheinbar unbeeindruckt von der chaotischen Umgebung. Sie blättert in einem Bildband, der Fische zeigt, was die surreale und widersprüchliche Natur der Szene weiter betont. Ihre gleichgültige Haltung kontrastiert stark mit der bedrohlichen Situation, in der sie sich befindet.

Aspekt des Surrealen in der inszenierten Fotografie von Horst Kistner The Pond

Das Surreale in dieser Fotografie entsteht durch die Zusammenstellung von Elementen, die im Widerspruch zueinander stehen. Die gewöhnliche Umgebung eines Zimmers wird durch die ungewöhnliche und bedrohliche Präsenz des Wassers verfremdet. Diese Kombination erzeugt eine Traumwelt, die den Betrachter dazu zwingt, die Realität in Frage zu stellen und sich in eine Welt voller Rätsel und Bedeutungen zu begeben.

Vergleich mit Gregory Crewdsons Arbeiten

Der amerikanische Fotograf Gregory Crewdson ist bekannt für seine inszenierten Fotografien, die oft surreale und geheimnisvolle Szenen in gewöhnlichen, amerikanischen Vorstadtumgebungen darstellen. Ein Beispiel seiner Arbeit ist das Werk “Untitled (Ophelia)” aus der Serie “Beneath the Roses”.

In dieser Fotografie liegt eine Frau in einem überfluteten Wohnzimmer, das Wasser scheint aus dem Boden zu kommen und die Szene ist von einem unheimlichen, bläulichen Licht durchzogen. Auch hier finden wir das Motiv der Wasserüberflutung in einem Innenraum und die Isolation der Hauptfigur.

Crewdson verwendet wie Hort Kistner oft filmische Techniken, um seine Bilder zu inszenieren, und erzeugt durch Licht und Komposition eine Stimmung, die an die Werke von Regisseuren wie David Lynch erinnert.

Seine Fotografien sind durchdrungen von einer stillen Dramatik und einem Gefühl der Unheimlichkeit, die den Betrachter tief berühren und lange nach dem Betrachten im Gedächtnis bleiben.

Ähnlich wie bei Kistners “The Pond – Der Teich” wird bei Crewdsons Arbeiten das Surreale durch die Kombination von vertrauten Elementen in ungewöhnlichen Kontexten geschaffen, was eine Spannung zwischen Realität und Fantasie erzeugt. Beide Fotografen nutzen das Surreale, um den Betrachter in eine Welt zu entführen, die unsere Wahrnehmung der Realität herausfordert und erweitert.

 

Natürlich garantieren wir mit den bei uns hergestellten Pigmentdrucken höchste Qualität. Kunstkauf ist für uns Vertrauenssache.

Denn die Preise sind vom Künstler festgelegt.


Horst Kistner The Pond Fotografie bekommen Sie natürlich auch versandkostenfrei in Deutschland zugesandt!


Sie haben Freude an dieser Arbeit. Kaufen oder nicht. Über ein Facebook-Share, einen Tweet, würden wir uns sehr freuen!
Für Fragen stehen wir immer zur Verfügung. Bitte E-Mail oder Anruf.


Auch diese Fotografie ist in 3 Varianten verfügbar.

  • Unlimitiert: Größe 17 x 24,5 cm
  • Limitiert: 20 Exemplare Größe 35 x 53cm
  • Limitiert: 10 Exemplare 55 x 80cm
  • Alle mit Museums-Passepartout und optional Alu-Rahmen silber gebürstet oder matt schwarz. Breite 11 mm Tiefe 24 mm. Mit UV-absorbierenden Acrylglas.
  • Außerdem für das Format 90 x 120 cm einen HALBE Holzrahmen Eiche hell lackiert mit Acrylglas.
  • Und im Format 30 x 40 cm auch mit Holzrahmen weiß Tiefe 25 mm | Aufsicht 20 mm

Horst Kistner The Pond Fotografie ist ein Giclée – Pigmentdruck auf 305 gsm Hahnemühle Matt FineArt Ultra Smooth Papier. Die verwendeten Pigmente sind mit einer Harzschicht ummantelt und lichtecht. Der Hersteller garantiert eine Lichtechtheit von 80 Jahren.

Wenn das bestellte Produkt auf Lager ist, liefern wir am nächsten Werktag nach Bestelleingang.
Aus konservatorischen Gründen, drucken und versehen wir die Arbeit in der Regel erst nach Bestellung mit einem Passepartout. Jeder Druck wird vom Künstler abgenommen und durch seine Signatur autorisiert. Die Bearbeitung dauert maximal 2 Wochen.

Auf jeden Fall gilt das 30 Tage Widerrufs- und Rückgaberecht. Rücktransport auf Kosten des Soll und Haben Verlag und Kunsthandel. Kauf auch auf Rechnung.


Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.
Größe n. v.
Größe

17 x 24,5cm Passepartout 30x40cm, 17 x 24,5 Passepartout 40x50cm, 35x53cm Passepartout 60x80cm, 55x80cm Passepartout 80x100cm, 55x80cm Passepartout 90x120cm

Rahmen

Ohne Rahmen, Alu-Rahmen 30x40cm, Alu-Rahmen 40 x 50cm, Alu-Rahmen 60x80cm, Alu-Rahmen 80x100cm, Alu-Rahmen schwarz 30x40cm, Alu-Rahmen schwarz 40 x 50cm, Alu-Rahmen schwarz 60x80cm, Alu-Rahmen schwarz 80x100cm, Eiche hell 90x120cm, Holzrahmen weiß 30x40cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Horst Kistner The Pond Fotografie“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Beitragskommentare

Das könnte dir auch gefallen …