Die Geschichte:

Über uns, den Soll und Haben Verlag und Kunsthandel und das, was uns ausmacht.

Im Jahr 2009 gründete ich – Thomas Gatzemeier – den Verlag Soll und Haben um eigene Publikationen herauszugeben und für den Buchhandel bestellbar zu machen. 2014 lernte ich den Fotografen Horst Kistner kennen, welcher sich entschlossen hatte, im künstlerischen Bereich zu arbeiten. Da wir uns schnell befreundeten und ich von seiner Arbeit begeistert war, vermittelte ich ihm Ausstellungen und gab einen Bildband über sein bisheriges Werk heraus. 2015 gingen wir mit unserem Shop online und nach meinem Umzug 2020 von Karlsruhe nach Leipzig gründete ich eine Galerie. Im gleichen Jahr bereichern die Konzeptkünstlerin Frenzy Höhne und der Landschaftsmaler Torsten Ueschner Programm.

Wir möchten Geist und Idee der Produzentengalerie wiederbeleben.

In den 1970 Jahren kamen von Künstlern geführte Galerien auf. Solch ein Geschäft als Gruppe zu führen ist rechtlich nicht einfach. Also führe ich die Verlags- & Galeriegeschäfte und halte den Kopf hin wenn es knallen sollte. Da wir in fünf Jahren weder eine Retoure noch Beschwerde hatten ist dies ein lässiger Job. Die Künstler bestimmen nicht nur ihre Preise, wir sprechen auch Aktionen ab und organisieren gemeinsam Ausstellungen. Und doch kann jeder autonom handeln.

Vorteile

Unsere Preise sind transparent und vom Künstler festgelegt. Es kann der direkte Kontakt zum Künstler hergestellt werden.

Wir organisieren Ausstellungen. Liefern die gerahmten Werke. Erstellen Drucksachen, Kataloge und Bildbände und kümmern uns auf Wunsch auch um die Pressearbeit. Die Verbreitung von Ausstellungsinformationen in den sozialen Netzwerken gehört ebenso zu unseren Leistungen wie die Organisation der Transporte.

Einfacher und unkomplizierter Kontakt.

Post:

Soll und Haben Verlag und Kunsthandel
Gottschallstraße 24
04157 Leipzig

Rufen sie uns an:

Mobil: 0172 610 25 35
Mo. – Fr. von 09:00 – 19:00 Uhr
Sa. 09:00 – 14:00 Uhr

Senden sie eine E-Mail:

E-Mail: info@soll-und-haben-verlag.de