Torsten Ueschner Blaue Landschaft Nr.285

3.850,00 

2020 | Öl auf Leinwand | 70 x 80 cm
Verso signiert und datiert.
Mit Rahmen Schattenfuge

4 Wochen Rückgaberecht | Versandkostenfrei in Deutschland

Vorrätig

Auf die Wunschliste
Auf die Wunschliste

Beschreibung

Torsten Ueschner Blaue Landschaft Nr.285 2020 Öl auf Leinwand 70 x 80 cm

Die Farbe Blau spielt seit jeher in der Malerei eine zentrale Rolle. Echtes Ultramarin wurde aus dem Halbedelstein Lapislazuli hergestellt und mit Gold aufgewogen. Lapislazuli wurde von den Italienern im 14. und 15. Jahrhundert aus Asien eingeführt und dominierte die Renaissance. Ohne diese Farbe wäre die Wirkung vieler Gemälde nicht halb so stark und die Bemalung der Sixtinischen Kapelle von Michelangelo eigentlich nicht vorstellbar. Erst um 1826 wurde synthetisches Ultramarin hergestellt und konnte von Malern verwendet werden, die keine reichen Auftraggeber hatten.

Die Farbe Blau verkörpert unter anderem die Sehnsucht und öffnet das Bild in die Ferne. Blau wirk nicht nur beruhigend und entspannend auf den Menschen, sondern wirkt sich auch positiv auf deren Kreislauf aus.

Torsten Ueschner setzt die Farbe Blau in alles Facetten ein und weiß um deren Wirkung. Man denke nur an die blauen Pferde von Franz Marc oder die blauen unendlichen Himmel von Van Gogh. Torsten Ueschners blaue Landschaft ist expressiv und zeichnet sich durch eine große Tiefe aus. In der zeitgenössischen Landschaftsmalerei ist der im sächsischen Döbeln zurückgezogen lebende Maler eine feste Größe, aber von vielen noch unentdeckt.


Torsten Ueschner Blaue Landschaft Nr.285 bei uns mit 4 Wochen Rückgaberecht | Versandkostenfrei in Deutschland

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte oder kommen Sie in unserer Galerie vorbei.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Torsten Ueschner Blaue Landschaft Nr.285“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare