Torsten Ueschner Seestück Nr.262

5.750,00 

2014 | Öl auf Leinwand | 85 x 100 cm
Verso signiert und datiert.
Mit Rahmen Schattenfuge

4 Wochen Rückgaberecht | Versandkostenfrei in Deutschland

Vorrätig

Auf die Wunschliste
Auf die Wunschliste

Beschreibung

Torsten Ueschner Seestück Nr.262 | 2014 | Öl auf Leinwand | 85 x 100 cm

Dieses grandiose Seestück vermittelt das Gefühl die tosenden See. Der Künstler, selbst drei Jahre zur See gefahren, liefert hiermit eine besonders eindrückliche Arbeit ab. Courbet der große Realist hat sicher einigen Einfluss auf die Malerei des Künstlers. Trotzdem ist Ueschner`s Malerei mit all seinen Bezügen zur Tradition der Landschaftsmalerei eigenständig. Torsten Ueschner Seestück Nr.262 zeigt wie stark zeitgenössische Landschaftsmalerei sein kann. Das Sujet der Seestücke oder die Darstellung des Meeres in der bildenden Kunst ist mit einem unverdienten Klischee behaftet. Weit ab von flacher und romantisierender Sehnsuchtsmalerei sind die Werke des Landschaftsmalerei ein Ausdruck von vitaler Kraft.

Torsten Ueschner lebt zurückgezogen in der sächsischen Kleinstadt Döbeln und widmet sich ausschließlich seiner Malerei.

Er verbrachte drei Jahre auf hoher See und hat das Meer sozusagen inhaliert. Immer wenn es ihm möglich ist fährt er an das Meer und inhaliert geradezu dessen Intensität.


Es gilt bei uns! 4 Wochen Rückgaberecht | Versandkostenfrei in Deutschland

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte oder kommen Sie in unserer Galerie vorbei.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Torsten Ueschner Seestück Nr.262“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare