Thomas Gatzemeier – Endlich alles im Reinen

295,00 345,00 

Giclée – Pigmentdruck auf Hahnemühle 305 gsm | 43cm x70 cm Auflage 50 Exemplare | Passepartout Maße: 60cm x 80cm |
Optional Alu-Rahmen mit Acrylglas silber-gebürstet oder matt-schwarz sowie Holz-Linde.

30 Tage Widerrufs- und Rückgaberecht. Rücktransport auf Kosten von Soll und Haben Verlag und Kunsthandel. Kauf auch auf Rechnung.

 

 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Giclée – Pigmentdruck auf Hahnemühle 305 gsm | 43cm x70 cm Auflage 50 Exemplare | Passepartout Maße: 60cm x 80cm |
Optional Alu-Rahmen mit Acrylglas silber-gebürstet oder matt-schwarz sowie Holz-Linde |

Die Nummer der ausgelieferten Grafik richtet sich nach Eingang der Bestellung.
30 Tage Widerrufs- und Rückgaberecht. Rücktransport auf Kosten von Soll und Haben Verlag und Kunsthandel. Kauf auch auf Rechnung.


Wir garantieren höchste Qualität. Denn Kunstkauf ist Vertrauenssache.
Die Preise sind vom Künstler festgelegt.

Versandkostenfrei in Deutschland!

Sie haben Freude an dieser Grafik? Ob kaufen oder nicht. Über ein Facebook-Share, einen Tweet, würden wir uns sehr freuen!
Für Fragen stehen wir immer zur Verfügung. Bitte E-Mail oder Anruf.


Für unsere Drucke verwenden wir ausschließlich die anspruchsvollsten Materialien.

Alle Grafiken sind  Giclée – Pigmentdrucke auf 305 gsm Hahnemühle Matt FineArt Ultra Smooth Papier. Die verwendeten Pigmente sind mit einer Harzschicht ummantelt und besonders lange lichtecht. Der Hersteller garantiert eine Lichtechtheit von 80 Jahren.

Wenn das bestellte Produkt auf Lager ist, liefern wir am nächsten Werktag nach Bestelleingang.

Aus konservatorischen Gründen drucken und versehen wir die Arbeit in der Regel erst nach Bestellung. Somit werden auch die kleinsten Beschädigungen vermieden. Jeder Druck wird von Künstler abgenommen und durch Signatur autorisiert.
Die Bearbeitung dauert maximal 2 Wochen. Wenn wir nicht sofort liefern können melden wir uns umgehend bei Ihnen und geben Ihnen den Liefertermin.


Thomas Gatzemeier – Endlich alles im Reinen  –  Ein Blatt melancholischer Stille.

Paradiesische, friedliche Stille und Harmonie strahlt diese Komposition aus. Gleichwohl bricht der neckische Schaukelpferdreiter die Idylle. Und wieder ist es der Mann, welcher von außen in das Geschehen eindringt.

Erzgebirgisches Kunstgewerbe – ein Männlein halt. Die Zwei Schönen könnten einem klassischen Gemälde entsprungen sein und von Frauen allgemein als Fetisch angesehene Schuhe bilden im Vordergrund einen Kontrast.

Auch in Grafik Thomas Gatzemeier – Endlich alles im Reinent geht es um surrealistische Anspielungen. Der Künstler möchte seinen Betrachtern nicht ein fertiges Bild liefern, sondern in ihnen einen Sehprozess in Gang setzten, der eigene Verknüpfungen, und damit ein „eigenes“ Bild möglich macht.

Ganz im Gegensatz zum mosaischen Bilderverbot: „Lauft nicht in euer Verderben und macht euch kein Gottesbildnis, das irgendetwas darstellt, keine Statue, kein Abbild eines männlichen oder weiblichen Wesens, kein Abbild irgendeines Tiers, das auf der Erde lebt, kein Abbild irgendeines gefiederten Vogels, der am Himmel fliegt, kein Abbild irgendeines Tiers, das am Boden kriecht, und kein Abbild irgendeines Meerestieres im Wasser unter der Erde.“

Sagt Thomas Gatzemeier: „Du sollst dir ein Bild machen.“
Er meint mit dieser Aussage – jeder soll sich aus seiner Anschauung heraus ein Bild machen und nicht nur vorgefertigtes rezipieren.

Einen Text zum Grafikzyklus finden sie hier.

Zusätzliche Information

Farbvariante

Rotbraun, Ocker, Grau, Grün

Rahmen

Ohne Rahmen, Alu-Rahmen silber 60 x 80 cm, Alu matt-schwarz 60 x 80 cm, Holz-Linde 60 x 80 cm