Thomas Gatzemeier | Dido und Aeneas

120,00 290,00 

Giclée – Pigmentdruck auf Hahnemühle FineArt Künstlerpapier.
Option: Alu-Rahmen silber gebürstet | Alu-Rahmen schwarz matt

30 Tage Widerrufs- und Rückgaberecht. Rücktransport auf Kosten von Soll und Haben Verlag und Kunsthandel. Kauf auch auf Rechnung.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Wir garantieren höchste Qualität. Denn Kunstkauf ist Vertrauenssache.
Die Preise sind vom Künstler festgelegt.

Versandkostenfrei in Deutschland!

Sie haben Freude an dieser Grafik? Ob kaufen oder nicht. Über ein Facebook-Share, einen Tweet, würden wir uns sehr freuen!
Für Fragen stehen wir immer zur Verfügung. Bitte E-Mail oder Anruf.


Die Pigmentdrucke des Zyklus “Zeitmaschine” sind in 2 Varianten verfügbar. Unlimitiert mit Passepartout  50 x 40 cm | Limitiert: 50 Exemplare mit Passepartout 60 x 70 cm.
Alle Formate werden im Museums-Passepartout geliefert. Optional: Nielsen Alu-Rahmen silber gebürstet oder schwarz matt . Breite 11mm Tiefe 24mm. Mit Acrylglas mit UV-Strahlungsschutz.

Die Grafiken sind  Giclée – Pigmentdrucke auf 305 gsm Hahnemühle Matt FineArt Ultra Smooth Papier. Die verwendeten Pigmente sind mit einer Harzschicht ummantelt und lichtecht. Der Hersteller garantiert eine Lichtechtheit von 80 Jahren.

Wenn das bestellte Produkt auf Lager ist, liefern wir am nächsten Werktag nach Bestelleingang.
Aus konservatorischen Gründen, drucken und versehen wir die Arbeit in der Regel erst nach Bestellung mit einem Passepartout. Jeder Druck wird von Künstler abgenommen und durch Signatur autorisiert. Die Bearbeitung dauert maximal 2 Wochen.

30 Tage Widerrufs- und Rückgaberecht. Rücktransport auf Kosten des Soll und Haben Verlag und Kunsthandel. Kauf auch auf Rechnung.


Thomas Gatzemeier | Dido und Aeneas


Technik und Qualität:

Unsere Druck-Pigmente sind mit einer Harzschicht ummantelt und besonders lange lichtecht. Der Hersteller garantiert eine Lichtechtheit von 80 Jahren bei normalen Ausstellungsbedingungen. Dies entspricht oder übertrifft alle sonstigen künstlerischen Drucktechniken.
Die Photo Rag Ultra Smooth (305 gsm) Druckpapiere stammen von der Hahnemühle FineArt GmbH. 1584 gegründet ist sie die älteste deutsche Künstlerpapiermanufaktur. Die von uns verwendeten Papiere sind ausnahmslos aus Baumwolle. Bei diesen archivierbaren Papierqualitäten handelt es sich um säurefreie, extrem alterungsbeständige Papiere. Sie sind zudem ligninfrei. Ligninfreie Papiere vergilben nicht.

Um die Plastizität dieses Druckes herauszuarbeiten, waren zwei exakt aufeinander abgestimmte Druckdurchgänge erforderlich.


Thomas Willeboirts Bosschaert, der Schöpfer dieses Werkes, war, wie man an seinen Gemälden unschwer sehen kann, ein Verehrer von Peter Paul Rubens.

Man fragt sich natürlich wieso dieser Maler in Vergessenheit geraten ist. Natürlich gibt es einige Kriterien an denen man den qualitativen Unterschied der beiden ausmachen kann. Kompositorisch ist Rubens seinem Verehrer um Längen voraus. Auch die überspannte Theatralik und „Puttenlastigkeit“ der Bilder von Willeboirts Bosschaert ist ein Grund ihn nicht mit Rubens auf eine Stufe zu stellen. Jedoch es ist es ein allgemeines Phänomen nur das „ganz oben“ gelten zu lassen und alles andere in den Hades des Vergessens zu schicken. Denn sucht man ein wenig, findet man beachtliche Werke von Bosschaert in durchaus noch beachtlicheren Sammlungen. Wenn man die eingelaufenen Wege verlässt wird man im Nationalmuseum von Schweden und im Rijks Museum Amsterdam fündig. Auch bei Sotheby’s ist mittlerweile das eine oder andere Werk aufgetaucht und hat seine Schätzung verzehnfacht. 

Zur Geschichte welche uns dieses Bild erzählt: Auf der Flucht aus Troja werden Aeneas und seine Gefährten von einem Sturm an die Küste des neu gegründeten Karthago getrieben. Königin Dido, die Herrscherin der Insel, nimmt die Gestrandeten gastlich auf. Auf Betreiben von Venus, der Mutter des Aeneas, die ihren Sohn auf diese Weise schützen will, und Juno, die ihn vom verheißenen Land Italien fernhalten möchte, verliebt sich Dido unsterblich in Aeneas.

Trotz ihres Eides sich nie mehr mit einem Mann einzulassen, vereinigte sie sich mit Aeneas während eines Unwetters in einer Höhle. Doch Jupiter schickt den Götterboten Mercurius, um Aeneas an seine Pflichten zu erinnern − so verlässt er Karthago, was Dido in den Suizid treibt: Sie ersticht sich mit dem Schwert des Aeneas. Doch zuvor schwört sie Rache und damit ist die Grundlage für den späteren Konflikt zwischen Rom und Karthago geschaffen.

Dem Maler freilich geht diese Tatsache am Pinsel vorbei – er möchte ein schönes Bild malen benötigt einen Grund. Dieser ist mythologischer Natur.


Weitere Arbeiten aus dem Zyklus “Zeitmaschine” finden Sie unter diesen Link. 

Zusätzliche Information

Größen

Unlimitiert 40 x 50, Limitiert 60 x 70 cm

Rahmen

Ohne Rahmen, Alu-Rahmen silber 40 x 50 cm, Alu-Rahmen silber 60 x 70 cm, Alu-Rahmen schwarz matt 40 x 50 cm, Alu-Rahmen schwarz matt 60 x 70 cm

Das könnte dir auch gefallen …