Thomas Gatzemeier | Die mystische Möhre

120,00 290,00 

Giclée – Pigmentdruck auf Hahnemühle FineArt Künstlerpapier.

30 Tage Widerrufs- und Rückgaberecht. Rücktransport auf Kosten von Soll und Haben Verlag und Kunsthandel. Kauf auch auf Rechnung.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Wir garantieren höchste Qualität. Denn Kunstkauf ist Vertrauenssache.
Die Preise sind vom Künstler festgelegt.

Versandkostenfrei in Deutschland!

Sie haben Freude an dieser Grafik? Ob kaufen oder nicht. Über ein Facebook-Share, einen Tweet, würden wir uns sehr freuen!
Für Fragen stehen wir immer zur Verfügung. Bitte E-Mail oder Anruf.


Die Pigmentdrucke des Zyklus “Zeitmaschine” sind in 2 Varianten verfügbar. Unlimitiert mit Passepartout  50 x 40 cm | Limitiert: 50 Exemplare mit Passepartout 60 x 70 cm.
Alle Formate werden im Museums-Passepartout geliefert. Optional: Nielsen Alu-Rahmen matt. Breite 11mm Tiefe 24mm. Mit Acrylglas mit UV-Strahlungsschutz.

Die Grafiken sind  Giclée – Pigmentdrucke auf 305 gsm Hahnemühle Matt FineArt Ultra Smooth Papier. Die verwendeten Pigmente sind mit einer Harzschicht ummantelt und lichtecht. Der Hersteller garantiert eine Lichtechtheit von 80 Jahren.

Wenn das bestellte Produkt auf Lager ist, liefern wir am nächsten Werktag nach Bestelleingang.
Aus konservatorischen Gründen, drucken und versehen wir die Arbeit in der Regel erst nach Bestellung mit einem Passepartout. Jeder Druck wird von Künstler abgenommen und durch Signatur autorisiert. Die Bearbeitung dauert maximal 2 Wochen.

30 Tage Widerrufs- und Rückgaberecht. Rücktransport auf Kosten des Soll und Haben Verlag und Kunsthandel. Kauf auch auf Rechnung.


Da ist es plötzlich. Das Raumschiff, die Möhre. Sie taucht in Thomas Gatzemeier`s Werken nicht nur einmal auf. Denn Raumschiffe und Möhren sind bewegliche Gegenstände, welche man überall antreffen kann und die in fast jedes Bild passen – so kein Hase auf diesem sehen ist.

Die Hase-Möhre Beziehung darzustellen wäre platter Naturalismus. Jeder Kunstkenner würde merken, dass diese Kombination all zu simpel ist, außer der Hase ist von Dürer gemalt. Dann geht alles.

Der Spagat zwischen Fiktion und Wirklichkeit gelingt mit realistischen Mitteln am besten. Der Reiz eine realistische Malerei – wenn auch nur als Reproduktion – mit realistischen Mitteln zu verfremden ist unwiderstehlich. Man gibt etwas hinzu, manchmal nur einen kleinen Gegenstand, und schon entsteht eine gänzlich andere Bildbedeutung. Die Möhre schwebt über der Szenerie und der Maler, welcher vorher auf dem Bild nicht zu erkennen war, tritt hinter dem Baum, in der Mitte, links der Melkerin, hervor.

Weitere Arbeiten aus dem Zyklus “Zeitmaschine” finden Sie unter diesen Link. 

Zusätzliche Information

Größe

Unlimitiert 40 x 50, Limitiert 60 x 70 cm

Rahmen

Ohne Rahmen, Alu-Rahmen 40 x 50 cm, Alu-Rahmen 60 x 70 cm

Das könnte dir auch gefallen …