Thomas Gatzemeier | Die Prinzessin

120,00 290,00 

Giclée – Pigmentdruck auf Hahnemühle FineArt Künstlerpapier.

30 Tage Widerrufs- und Rückgaberecht. Rücktransport auf Kosten von Soll und Haben Verlag und Kunsthandel. Kauf auch auf Rechnung.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Wir garantieren höchste Qualität. Denn Kunstkauf ist Vertrauenssache.
Die Preise sind vom Künstler festgelegt.

Versandkostenfrei in Deutschland!

Sie haben Freude an dieser Grafik? Ob kaufen oder nicht. Über ein Facebook-Share, einen Tweet, würden wir uns sehr freuen!
Für Fragen stehen wir immer zur Verfügung. Bitte E-Mail oder Anruf.


Die Pigmentdrucke des Zyklus “Zeitmaschine” sind in 2 Varianten verfügbar. Unlimitiert mit Passepartout  50 x 40 cm | Limitiert: 50 Exemplare mit Passepartout 70 x 60 cm.
Alle Formate werden im Museums-Passepartout geliefert. Optional: Nielsen Alu-Rahmen matt. Breite 11mm Tiefe 24mm. Mit Acrylglas mit UV-Strahlungsschutz.

Die Grafiken sind  Giclée – Pigmentdrucke auf 305 gsm Hahnemühle Matt FineArt Ultra Smooth Papier. Die verwendeten Pigmente sind mit einer Harzschicht ummantelt und lichtecht. Der Hersteller garantiert eine Lichtechtheit von 80 Jahren.

Wenn das bestellte Produkt auf Lager ist, liefern wir am nächsten Werktag nach Bestelleingang.
Aus konservatorischen Gründen, drucken und versehen wir die Arbeit in der Regel erst nach Bestellung mit einem Passepartout. Jeder Druck wird von Künstler abgenommen und durch Signatur autorisiert. Die Bearbeitung dauert maximal 2 Wochen.

30 Tage Widerrufs- und Rückgaberecht. Rücktransport auf Kosten des Soll und Haben Verlag und Kunsthandel. Kauf auch auf Rechnung.


Die Grafik Thomas Gatzemeier | Prinzessin von Talmout 2017 ist eine Arbeit aus dem Zyklus Zeitmaschine.


Technik und Qualität:

Unsere Druck-Pigmente sind mit einer Harzschicht ummantelt und besonders lange lichtecht. Der Hersteller garantiert eine Lichtechtheit von 80 Jahren bei normalen Ausstellungsbedingungen. Dies entspricht oder übertrifft alle sonstigen künstlerischen Drucktechniken.
Die Photo Rag Ultra Smooth (305 gsm) Druckpapiere stammen von der Hahnemühle FineArt GmbH. 1584 gegründet ist sie die älteste deutsche Künstlerpapiermanufaktur. Die von uns verwendeten Papiere sind ausnahmslos aus Baumwolle. Bei diesen archivierbaren Papierqualitäten handelt es sich um säurefreie, extrem alterungsbeständige Papiere. Sie sind zudem ligninfrei. Ligninfreie Papiere vergilben nicht.

Um die Plastizität dieses Druckes herauszuarbeiten, waren zwei exakt aufeinander abgestimmte Druckdurchgänge erforderlich.


Jean-Marc Nattier war ein Maler des Rokokos aber auch ein frühes Opfer des Banksystems, welches 1720 zusammenbrach als der Staat ungehemmt Geld druckte.

Nach dem Verlust seines Vermögens musste Nattier seine großen Ambitionen aufgeben und malte fortan höfische Auftragsporträts in Serie. Mit diesen Porträts machte sich der Maler bei den Damen des Hofes beliebt, da er diese überaus schmeichelhaft darstellte. Die königliche Mätresse Madame de Pompadour stellte er Porzellanpuppenhaft und süßlich-lieblich als Diana dar. Gleichwohl half ihm dies nur temporär. Er starb verarmt und krank.

Wüst wächst der Piltz in das Porträt der Prinzessin hinein. Gnadenlos verdeckt sein roter Kopf ihr Dekolleté und bedrängt die edle Dame geradezu. Das Bild ist frech und auch so gemeint. Der schöne Schein und das frivole Leben des Rokokos sind jedem Kenner wohlbekannt, also zieht der Künstler den Vorhang zurück und entblößt die Dame postum.

Auch bei der Malereicollage „Die Prinzessin“ steht das hinzugefügte Element scheinbar in einer anderen Ebene. Denn die minutiös-plastische Ausarbeitung des Pilzes hebt sich von dem Druck deutlich ab. 

Weitere Arbeiten aus dem Zyklus “Zeitmaschine” finden Sie unter diesen Link. 

Zusätzliche Information

Größen

Unlimitiert 40 x 50, Limitiert 70 x 60 cm

Rahmen

Ohne Rahmen, Alu-Rahmen 40 x 50 cm, Alu-Rahmen 70 x60 cm

Das könnte dir auch gefallen …