Thomas Gatzemeier – Schattenfalter

105,00 590,00 

Kunstkauf ist Vertrauenssache!

„Schattenfalter“ 2015 aus dem Grafikzyklus “Butterflies and other insects” erscheint in drei Größen.
Wählen Sie aus. Mit und ohne Rahmen. Unten eine ausführliche Beschreibung zu diese Grafik.

Dreißig Tage Widerrufs- und Rückgaberecht. Rücktransport auf Kosten von Soll und Haben Verlag und Kunsthandel. Kauf auch auf Rechnung.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Wir garantieren höchste Qualität. Denn Kunstkauf ist Vertrauenssache.
Die Preise sind vom Künstler festgelegt.

Versandkostenfrei in Deutschland!

Sie haben Freude an dieser Fotografie? Ob kaufen oder nicht. Über ein Facebook-Share, einen Tweet, würden wir uns sehr freuen!
Für Fragen stehen wir immer zur Verfügung. Bitte E-Mail oder Anruf.

Groß: Grafik 55 x 68 cm Museums – Passepartout für Rahmen 80 x 100 cm Auflage 75 Exemplare | Optional Rahmen
Mittel: Grafik 35 x 48 cm Museums – Passepartout für Rahmen 60 x 80 cm Auflage 75 Exemplare | Optional Rahmen
Klein: Grafik 17 x 23,3 cm Museums – Passepartout für Rahmen 30 x 40 cm Unlimited | Optional Rahmen

Die Nummer der gelieferten Grafik richtet sich nach Eingang der Bestellung.

Die Grafiken sind  Giclée – Pigmentdrucke auf 305 gsm Hahnemühle Matt FineArt Ultra Smooth Papier. Die verwendeten Pigmente sind mit einer Harzschicht ummantelt und lichtecht. Der Hersteller garantiert eine Lichtechtheit von 80 Jahren.

Wenn das bestellte Produkt auf Lager ist, liefern wir am nächsten Werktag nach Bestelleingang.
Aus konservatorischen Gründen, drucken und versehen wir die Arbeit in der Regel erst nach Bestellung mit einem Passepartout. Jeder Druck wird von Künstler abgenommen und durch Signatur autorisiert. Die Bearbeitung dauert maximal 2 Wochen.

30 Tage Widerrufs- und Rückgaberecht. Rücktransport auf Kosten des Soll und Haben Verlag und Kunsthandel. Kauf auch auf Rechnung.


Thomas Gatzemeier – Schattenfalter ist eine Grafik aus der 2015 entstandenen Edition “Butterflies and other insects

Alle Epochen hatten ein besonderes Verhältnis zu Schmetterlingen. Die antiken Griechen bezeichneten Schmetterlinge mit dem Begriff „Psyche“. Demgegenüber wird in der griechischen und römischen Mythologie die Seele mit Schmetterlingsflügeln dargestellt.

„Vom Tod erlöst, kann die Seele sich von ihrer Hülle entfernen und sich frei in die Höhe erheben“. (Wikipedia)

In vielen Kulturen gilt der Schmetterling als Symbol von Wiedergeburt und Unsterblichkeit.

Um so mehr sehen die Schmetterlinge heute vorwiegend als schön anzusehende und verletzliche Lebewesen an. Sie sind aber, gerade wegen ihrer Fragilität, ein Symbol für den Umweltschutz geworden, da sie von der modernen Landwirtschaft mit ihren Monokulturen und dem Einsatz von chemischen Stoffen besonders gefährdet werden.

Zum Beispiel sind in Europa über 10.600 Arten bekannt. Weltweit schätzt man an die 180.000 Arten. Die Formenvielfalt ist so überwältigend, dass sich die Kunst aber auch das Designe immer wieder mit ihnen beschäftigt. Überdies lassen sich auch andere gestalterische Berufe von ihren Formen und Farben inspirieren.  Ebenfalls Ingenieure verwenden die Baupläne der Insekte und versuchen den fragilen und zum Teil transparenten Bauplänen der Flügel auf die Spur zu kommen.

Bildende Künstler beschäftigten sich immer wieder mit Naturdarstellungen. Besonders hervorzuheben sind die im Jahr 1647 geborene Maria Sibylla Merian und die nicht nur in der Kunst der Naturdarstellung unerreichbar geblieben ist sondern auch der Wissenschaft große Dienste erwies. Als zeitgenössischer Künstler ist Damien Hirst zu nennen. In unserer Zeit ist eine Rückbesinnung der zeitgenössischen Kunst auf die Natur eher selten zu finden.

Friedrich Hebbel

Auf einer Blume, rot und brennend, saß
Ein Schmetterling, der ihren Honig sog,
Und sich in seiner Wollust so vergaß,
Daß er vor mir nicht einmal weiterflog.
Ich wollte sehn, wie süß die Blume war,
Und brach sie ab: er blieb an seinem Ort;
Ich flocht sie der Geliebten in das Haar:
Er sog, wie aufgelöst in Wonne, fort!

Weitere Arbeiten aus der Butterfly Edition finden Sie under dem folgendem LINK

Zusätzliche Information

Größen

55 x 68cm mit Passepartout 80 x 100 cm, 35 x 48 cm mit Passepartout 60 x 80 cm, 17 x 23,3 cm mit Passepartout 30 x 40 cm

Alu-Rahmen Acrylglas

Ohne Rahmen, Rahmen 80 x 100 cm, Rahmen 60 x 80 cm, Rahmen 30 x 40 cm